Fragen und Antworten

FAQ

Wenn du dich heute bewirbst, kannst du bereits nächste Woche anfangen. Nachdem du dich beworben hast, wirst du von uns telefonisch kontaktiert. Verläuft alles gut, erhältst du eine Einladung zu einem Infotag.

Du brauchst für den Job als Dialoger keine bestimmte Aus- oder Vorbildung. Freude am Kontakt mit Menschen, Offenheit, Verkaufsflair, Motivation und echtes Interesse an den Projekten unserer Kunden sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Das ist kein Problem. Als Bürger der EU /EFTA-Staaten kannst du 90 Tage im Jahr in der Schweiz ohne Bewilligung arbeiten. Voraussetzung für uns ist, dass du einen Wohnsitz oder eine Unterkunft in der Schweiz hast. Um deine Anmeldung und AHV-Nummer kümmern wir uns.

Du musst mindestens 15 Einsatztage leisten können.

Der Lohn ist am 25. auf deinem Konto. Wenn du Mitte Monat einen Engpass hast, kannst du problemlos einen Vorschuss beantragen.

Wer sich durch überdurchschnittliche Leistungen und Zuverlässlichkeit auszeichnet, wird von uns zum Teamleiter ausgebildet. Als Teamleiter übernimmst du eine Vorbildfunktion am Standplatz und hilfst uns, neue Dialoger und Dialogerinnen einzuschulen. Machst du deine Arbeit gut, kannst du zum Koordinator aufsteigen und Verantwortung für die ganze Kampagne übernehmen.

Selbstverständlich. Wir übernehmen sämtliche Reisekosten auf Halbtax Basis. Wenn du ein GA besitzt bekommst du pro geleisteten Einsatztag 15 Franken.

Am Infotag wirst du den ganzen Nachmittag spezifisch auf deine Kampagne vorbereitet. Während deinen ersten Tagen als DialogerIn wirst du von deinen Teamleitern zusätzlich intensiv betreut und hast jederzeit einen Ansprechpartner für offene Fragen. Zusätzlich kannst du dich an Schulungen direkt beim Hilfswerk noch besser mit der Thematik der Kampagne vertraut machen.

Am Infostand hat ein Hilfswerk die Möglichkeit direkten Kontakt mit potentiellen Neuspendern zu knüpfen. Weil die neugewonnenen Spender dem Hilfswerk über Jahre hinweg treu bleiben kommt für jeden ausgegebenen Franken viele zurück.

Bewirb dich maximal 60 Tage vor deinem gewünschten Arbeitsbeginn. Wir suchen ständig motivierte Redetalente, es reicht deshalb auch wenn du dich ein oder zwei Wochen vorher bewirbst.

Wetterfeste Kleidung, einen funktionierenden Kugelschreiber und ein hohes Mass an Eigenmotivation mitbringen, dann klappt das. Den Rest zeigen wir dir am Infostand und im Büro.

Du kannst dein Pensum jederzeit anpassen. Beispielsweise kannst du das Pensum während der Prüfungsphase reduzieren oder während der Ferienzeit erhöhen.

Du hast eine Ferienentschädigung von 5 Wochen pro Jahr in deinem Stundenlohn. Wenn du in die Ferien gehen willst, kannst du uns einfach einen Monat im Voraus Bescheid geben.

Bei uns arbeiten allerlei Menschen mit den verschiedensten Hintergründen. Studenten, die Semesterferien haben oder ein Zwischenjahr machen, Lehrabgänger, welche eine berufliche Neuorientierung suchen oder ganz allgemein Menschen, die eine neue Herausforderung suchen und sich weiterentwickeln wollen. Bei uns ist jeder willkommen.

Du wirst einer Kampagne zugeteilt. Dabei ist uns wichtig, dass du voll und ganz hinter der Kampagne stehst. Bei längeren Einsätzen kann es sein, dass deine Kampagne ändert.

Kontakt

Hast du noch offene Fragen?
Sende uns einfach eine E-Mail oder rufe uns direkt an.

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.
10:00 – 12:00 und
14:00 – 18:00 Uhr

Büro

LesMecs GmbH
Kriesbachstrasse 30
8600 Dübendorf

Kontakt

+41 44 544 22 48